No Picture

Training

3. Oktober 2016 Driver 0

Wir bieten jeden Sonntag gegen 14:00 Uhr einen Trainingstermin an und treffen uns auf der Wiese zwischen Bahn 3 und 4. Jeder ist herzlich willkommen – egal ob Anfänger oder Könner. Ein weiterer Trainingstermin unter der Leitung von Dirk Haase findet jeden ersten Donnerstag im Monat ab 17 Uhr statt. Standort des Trainings wird rechtzeitig in der Vereins-Whatsappgruppe bekannt gegeben. Im Allgemeinen geht es darum, Interessierten die Grundlagen von Discgolf (Wurftechniken, Regeln,…), sowie die wichtigsten Tipps und Tricks zu vermitteln. Da der Discgolf-Park Lünen ehrenamtlich und freiwillig betreut wird kann es passieren, dass um Punkt 14:00 Uhr noch niemand da […]

No Picture

Alte Ziegelei

3. Oktober 2016 Driver 0

Mit 24 Bahnen ist die Discgolf Anlage in Lünen der größte Discgolf-Kurs in Deutschland und einer der 6 größten Discgolf-Kurse in Europa! Im Oktober 2007 wurde dieser in Zusammenarbeit mit der Stadt Lünen und Hartmut Wahrmann als erste Discgolf – Anlage in NRW eingeweiht. Der Seepark Lünen entstand 11 Jahre zuvor im Rahmen der Landesgartenschau auf einer ehemaligen Bergbaufläche der Zeche Preußen. Übersichtsplan:                       Bahnbeschreibungen:   Kurze Birdie-Bahn mit leichter Linkskurve               Text               Text       […]

No Picture

Seepark

3. Oktober 2016 Driver 0

Mit 24 Bahnen ist die Discgolf Anlage in Lünen der größte Discgolf-Kurs in Deutschland und einer der 6 größten Discgolf-Kurse in Europa! Im Oktober 2007 wurde dieser in Zusammenarbeit mit der Stadt Lünen und Hartmut Wahrmann als erste Discgolf – Anlage in NRW eingeweiht. Der Seepark Lünen entstand 11 Jahre zuvor im Rahmen der Landesgartenschau auf einer ehemaligen Bergbaufläche der Zeche Preußen. Übersichtsplan:                       Bahnbeschreibungen:   Kurze Birdie-Bahn mit leichter Linkskurve               Text               Text       […]

No Picture

Scheibenkunde

3. Oktober 2016 Driver 0

Wichtig für den Spielspaß ist eine gute Scheibe! Es gibt spezielle Discgolf-Scheiben, die sich aufgrund von Größe, Gewicht, Gewichtsverteilung und Profil deutlich besser eignen als Werbescheiben oder Frisbees aus Spielzeug-Läden. Ebenfalls empfehlen wir am Anfang nur mit einem Putter zu spielen, da sie leichter zu werfen und die unterschiedlichen Wurfarten somit leichter zu erlernen sind.               Auch wenn die “anfängerfreundliche Weitwurfscheibe” verlockend ist: erst kaufen, wenn der Putter 40-50 Meter fliegt. Es ist wie im echten Leben: der Fahrschüler lernt nicht im Formel1-Wagen, der Flugschüler nicht im Überschall-Flugzeug. Fragt uns, bevor ihr Geld zum […]

No Picture

Lakers Lünen

3. Oktober 2016 Driver 0

Vereinsgründung war ein wichtiger Schritt für Discgolfer Mit der Gründung des Vereins „Discgolf Lakers Lünen“ hat sich das Netzwerk der Discgolfer („Dolfer“) eine neue Form der Kooperation gegeben. Am Donnerstag (1.3.2011) haben sich 15 Männer und eine Frau in Lünen versammelt und aus Ihren Plänen Ernst gemacht. Sie kamen allesamt zur Vereinsgründung haben Satzung und Vereinsnamen festgelegt und einen Vorstand gewählt. Vereinschef ist Hartmut Wahrmann (52 Jahre) aus Lünen. Als Stellvertreter wurde Gerhard Dorsch aus Dortmund gewählt. Die Finanzen hat Sebastian Mewes fest im Griff. Über 5 Jahre ist es her, dass in Lünen eine 12 Korb Anlage im Seepark und […]

No Picture

Regeln

3. Oktober 2016 Driver 0

Regel 1 – Rücksichtnahme Rücksichtnahme auf Spaziergänger, Mitspieler, Tiere, Pflanzen, Bäume und alle anderen Einrichtungen. Regel 2 – Sicherheit Jeder Spieler hat sich vor(!) seinem Wurf zu vergewissern, dass nichts und niemand die Flugbahn seiner Scheibe kreuzen wird. Das gilt auch für Spieler der eigenen Gruppe! Regel 3 – Abwurf Gestartet wird vom Abwurf. Weitergespielt wird genau von dort, wo der eigene Wurf gelandet ist. Regel 4 – Reihenfolge beim Abwurf Es fängt immer der Spieler an, der auf der vorherigen Bahn am wenigsten Würfe gebraucht hat. Regel 5 – Reihenfolge im Spiel Nach dem Abwurf spielt immer derjenige weiter, […]

No Picture

Was ist Discgolf?

3. Oktober 2016 Driver 0

Discgolf wurde vor über 30 Jahren in den USA “erfunden” und wird inzwischen weltweit gespielt. In Europa ist Discgolf in Skandinavien am Stärksten vertreten, aber auch in Deutschland, Österreich, Schweiz, England, Belgien und den Niederlanden wächst Discgolf stark. Discgolf heißt übrigens nicht Frisbee®-Golf, weil das Wort Frisbee® ein geschütztes Markenzeichen ist. Beim Discgolf geht es wie beim Golf und Mini-Golf darum, einen vorgegebenen Parcours zu durchspielen. Ein Discgolf-Parcours besteht aus üblicherweise 18 Bahnen, auf denen der Spieler mit mehreren Würfen die Distanz zwischen Abwurf und Ziel zu überwinden hat. Dabei muss er natürliche Hindernisse wie Bäume, Büsche, Hügel, Senken, Wasser usw. beachten […]

No Picture

Impressum

3. Oktober 2016 Driver 0

Verantwortlich für diese Website Markus Pest Mosselde 88 44357 Dortmund Ein Mißbrauch der hier aufgeführten Daten zu anderen Zwecken als dem durch § 5 TMG (TeleMedienGesetz) und § 55 RStV (Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien) vorgesehenen Zweck wird hiermit ausdrücklich untersagt. Ebenso ist es untersagt, Werbung (Spam) – egal in welcher Form – an die aufgeführten Kontaktmöglichkeiten zu senden. Einen Mißbrauch der Daten werden wir straf- und zivilrechtlich verfolgen. Rechtliches Die Ersteller sind für die Inhalte der Grafiken und evtl. Rechtsverletzungen selbst verantwortlich. Für die Inhalte der auf dieser Homepage verlinkten Homepages sind die entsprechenden Webmaster verantwortlich. Weiterhin gelten die […]

1 2