Anfahrt

Allgemeine Informationen

● Das Landesgartenschau-Gelände ist in Lünen als “Seepark” ausgeschildert. Die Stadt Lünen hat einen Übersichtplan des Seeparks und der Umgebung erstellt, den ich Besuchern ohne Ortskenntnis nur empfehlen kann! Der “Seepark”-Teil des Discgolf-Kurses befindet sich im Gebiet der eingezeichneten Nummern 8, 9 und 10. Die Bahnen in der “Alten Ziegelei” werden um die eingezeichnete Nummer 14 gespielt. Der ausgeschilderte Seepark-Parkplatz ist unten links an der Scharnhorststraße gekennzeichnet.

● Der Seepark ist jederzeit kostenlos nutzbar. Spielen kann jeder, der eine Frisbee-Scheibe besitzt. Eine “Platzreife” gibt es beim Discgolf nicht, trotzdem müssen die Regeln beachtet werden!

● Zur Orientierung vor Ort, zur Parkplatz- oder Autosuche mag es sinnvoll sein, sich eine Straßenkarte von der Umgebung des Seeparks aus dem Internet auszudrucken und dabei zu haben oder sich zumindest die Umgebung vorher anzuschauen.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

● Der Seepark ist sowohl vom “Hauptbahnhof Lünen” als auch vom “Bahnhof Preußen” über die Buslinien R11 erreichbar. Die Haltestelle “Horstmar, Realschule” ist dem Discgolfpark am nähesten gelegen.

Lünen Hauptbahnhof Horstmar, Realschule (R11) 24 Minuten 2,00 €

Bahnhof Preussen Horstmar, Realschule (R11) 2 Minuten 1,40 €

▪ Für Details hier der Link zur Verkehrsgesellschaft Kreis Unna (VKU): www.vku-online.de

Anreise mit dem Auto

● Besonders bei gutem Wetter sind die Parkplätze in den Straßen um den Seepark rar! In der Zeit vom 01.05. bis 30.09. sind zusätzlich einige Straßen um den Seepark herum nur für Anwohner zum Parken freigegeben, daher muss ggf. in einer etwas weiter entfernten Straße geparkt werden. Parkmöglichkeiten zeigt der Übersichtplan des Seeparks und der Umgebung.

● Nutzer von Navigationsysteme können für den “Seepark”-Teil die Preussenstraße in Lünen-Horstmar eingeben. Wer im Kreikenhof oder an der Freiwilligen Feuerwehr parken möchte kann die Hausnummer 170 angeben, wer sein Auto an der Seseke-Brücke abstellen will sollte Hausnummer 208 anpeilen.

● Für den “Alte Ziegelei”-Teil kann entweder ebenfalls an der Seseke-Brücke geparkt werden oder man biegt von der Preussenstaße in die Straße Breiter Weg und biegt später in den Asternweg ein um auf dem Parkplatz der Kleingartenanlage zu parken.

Aus Norden

Von der A1 an der AS Hamm-Bergkamen (81) abfahren und der Ausschilderung Richtung Lünen (nicht Hamm!) folgen. Die Strecke führt über den Ostenhellweg, den Westenhellweg und die Hammer Straße. An der T-Kreuzung am Ende der Hammer Straße links abbiegen und der Kamener Straße (B61) über die Kanalbrücke folgen. An der Kreuzung nach der Brücke rechts in die Kreuzstraße abbiegen. Der Kreuzstraße folgen und ab der scharfen Linksurve am Seseke-Kanal mit der Parkplatzsuche beginnen.

▪ Wenn das Kamener Kreuz (A1/A2) staufrei ist besteht auch die Möglichkeit auf die A2 in Richtung Dortmund bzw. Oberhausen zu fahren und dann der Beschreibung “Aus Westen” zu folgen.

▪ Aus nord-östlicher Richtung ist die Anreise schwer zu beschreiben, da dort keine Autobahnanbindung gegeben ist.

Aus Osten

Von der A2 an der AS Kamen/Bergkamen (15) abfahren und der B61 Richtung Lünen folgen (nicht Kamen!). Der Lünener Straße einige Kilometer durch kleinere Ortschaften folgen und an der nächsten großen Kreuzung nach dem Bahnübergang (vor der Kanalbrücke!) links in die Kreuzstraße abbiegen. Der Kreuzstraße folgen und ab der scharfen Linksurve am Seseke-Kanal mit der Parkplatzsuche beginnen.

Aus Westen

Von der A2 an der AS Dortmund-Lanstrop (14) abfahren und an der T-Kreuzung in Richtung Lünen (nicht Dortmund!) nach links in die Straße Friedrichshagen abbiegen, die kurz darauf zur Kurler Str. wird. Am Ende der Kurler Str., vor (!) der Unterführung, rechts in die Preussenstraße abbiegen. Der Preussenstraße lange folgen bis links der Kreikenhof und die Freiwillige Feuerwehr in Sicht kommt und dann mit der Parkplatzsuche beginnen.

Aus Süden

Anreisende aus dem Süden können sich an die Wegbeschreibung aus Osten oder Westen halten, da die A2 südlich von Lünen in Ost-West-Richtung vorbei führt.

Aus West- Dortmund

Der B236 oder B54 (Dortmunder Straße) in Richtung Lünen folgen und an der Kreuzung nach (!) dem Baumarkt (Marktkauf) in die Kupferstraße abbiegen (ist als Gewerbegebiet ausgeschildert). Der Kupferstraße über die große Kreuzung (Kurt-Schumacher-Str. / Gahmener Str.) hinaus folgen wo sie zur Bebelstraße wird. Die Bebelstraße macht am Ende einen scharfen Knick nach links und führt unter einer Brücke hindurch, danach links halten und der Preussenstraße folgen. Der Preussenstraße lange folgen bis links der Kreikenhof und die Freiwillige Feuerwehr in Sicht kommt und dann mit der Parkplatzsuche beginnen.

▪ Alternativ auf die A2 fahren und der Beschreibung “Aus Westen” folgen.

Aus Ost-Dortmund

Erst In Dortmunf der L556 in Richtung Dortmund (Kurler Straße und Friedrichshagen) und später der Beschreibung “Aus Westen” folgen.